70 Pure Freude an Wasser Die Künstlerin und Aktivistin Courtney Mattison schafft über lebens große Korallenriff Imitate in leuchtenden Farben Damit zeigt sie welchen Schaden der Mensch den Ozeanen bereits zugefügt hat Ein strahlendes Korallenriff in sattem Rot Sal bei und Smaragdgrün ist auf allen Seiten um geben von weißen Korallenskeletten die aus dem mitternachtsblauen Abgrund unter dem Riff emporsteigen Courtney Mattison Künstle rin und Aktivistin aus San Francisco ist schon lange fasziniert von der Schönheit jener subma rinen Ökosysteme die sie in ihren überlebens großen Keramikinstallationen nachbaut Ihre Begeisterung für das farbenprächtige Unter wasserreich speist sich nicht nur aus dessen berauschender Schönheit sondern auch aus der mitunter verräterischen Natur Mattison erklärt Ich liebe Korallenriffe weil sie exotisch vielfäl tig und oft auch giftig sind Der Gegenstand ihrer Kunst mit all seiner Farben pracht ist in höchster Gefahr Die Ver schmutzung der Meere die Flut an alten Plastik flaschen und anderem Verpackungsmaterial be droht die Korallen existenziell Mattison will die Farben der Riffe vor dem Verblassen bewahren Neben ihrer bildhauerischen Arbeit nutzt die Künstlerin die sich selbst als Artivistin be zeichnet auch ihren Hintergrund als studierte Meeresbiologin um in Kunst und Wissenschaft Die Künstlerin Courtney Mattison will die Gefährdung der Korallenriffe ins öffentliche Be wusstsein rücken VERGÄNGLICHE PRACHT TEXT ALEXANDRA PEREIRA

Vorschau GROHE_MAGAZINE-8_de-de Seite 70
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.