3GROHE Magazin Michael Rauterkus Chief Executive Officer der GROHE AG LIEBE LESERIN LIEBER LESER als ich kürzlich mit meinem Team das Design der neuen Atrio Kollektion besprach stellten wir uns auch die Frage was es heutzutage heißt authentisch zu sein Wir alle streben nach Authentizität und doch sind wir uns nicht immer sicher was das in Bezug auf unseren Alltag und unsere Arbeit eigentlich bedeutet Wir bei GROHE be schäftigen uns jedenfalls intensiv mit diesem Thema und denken es bei all unseren Aktivitäten mit Bei GROHE glauben wir an Qualität Das heißt in unserem Fall Design mit Vorbildcharakter höchste Produktions standards sowie nachhaltiges Denken Wie immer ist das leichter gesagt als getan Doch wir haben festgestellt dass wir am besten sind wenn wir so wenig wie möglich aus der Hand geben Das gilt mit Sicherheit für unsere Designabteilung unter der Leitung unseres Vice President of Design Michael Seum Gutes Design ist Teil unserer DNA und zuletzt wurden wir dafür mit einer bemerkenswerten Erfolgs serie belohnt Wir gewannen eine Vielzahl von Design preisen einschließlich iF Design Award German Design und Red Dot S 32 Umso mehr freue ich mich Ihnen unseren neuesten Beitrag zum Badezimmerdesign der Spitzenklasse vorzustellen die überarbeitete Armaturen kollektion Atrio Sie wurde in einer überwältigenden Instal lation auf der Milano Design Week 2018 präsentiert und ist ein herausragendes Beispiel für Eleganz und Präzision S 50 Sollten Sie bald selbst einmal nach Mailand reisen dann probieren Sie doch die Restaurants und Bars unse rer Mailänder Geschmacksexperten S 10 Natürlich wäre gutes Design ohne unsere Teams aus In genieuren Produktionsexperten und Programmierern undenkbar So wurden die Algorithmen unserer preisge krönten Schutzsysteme gegen Wasserschäden GROHE Sense und Sense Guard intern entwickelt S 36 Auch die Messingteile unserer Armaturen stellen wir als eines von wenigen Unternehmen selbst her Aber unser kürz lich ausgebauter thailändischer Standort in Klaeng ist nicht nur ein Beispiel für den Einsatz neuester Technik dort im größten unserer Werke wird auch deutlich wel che Bedeutung der Familienfaktor für uns hat S 30 Ein weiteres Beispiel für unser Streben nach herausra gender Leistung ist das Duschlabor in Hemer wo Inge nieurin Mirja Bensing unsere Duschköpfe testet S 38 Was also macht GROHE authentisch Dass wir in der er freulichen Lage sind den gesamten Zyklus vom Design bis zur Produktion selbst steuern zu können ist in dieser Hinsicht gewiss unser größter Trumpf Je mehr wir von uns selbst in jeden Produktionsschritt einfließen lassen desto mehr GROHE werden wir Letztendlich aber sind Sie es unsere Leser Kunden und Freunde die GROHE zu einem wirklich authentischen Unternehmen machen Mit freundlichen Grüßen Ihr Michael Rauterkus

Vorschau GROHE_MAGAZINE-8_de-de Seite 3
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.